Willkommen im Skyrider Forum


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Austausch | 
 

 Info´s sammeln wegen 18000m grenze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
markus hap
Mitglied im Forum
Mitglied im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 26.05.13
Alter : 43
Ort : inchenhofen

BeitragThema: Info´s sammeln wegen 18000m grenze   Mo 03 Jun 2013, 7:17 am

Ich hab die letzten Tage auch einige email geschrieben, ich hab im netz nach ähnlichen Projekten gesucht, die leute angeschrieben und gefragt wie sie die 18000m marke umgangen haben.

Die Reaktionen sehr überschaubar.

Heute hat mir Simon Locher aus der Schweiz geantwortet.
Er hat das ganze auf dieser seite vorgestellt:
http://wetterballon.wordpress.com/das-team-2/

das war seine antwort:


Guten Tag Herr Happach

Es freut mich, dass Sie auf meine Seite gestossen sind.
Die beste Lösung wäre vermutlich, eine Meteosonde mit GPS zu benutzen. Diese sollten auch über 18 Kilometer Höhe funktionieren. Allerdings benötigt man dafür eine Bodenstation mit Funkverbindung zur Sonde. Vielleicht kann Ihnen hierbei eine Universität oder ein meteorologisches Institut behilflich sein.
Gemäss http://www.zogg-jm.ch/Dateien/Zogg_Artikel_Navi_magazin_Fragen%20zum%20GPS-System.pdf darf ein GPS Gerät entweder über 18 Kilometer steigen ODER nicht schneller als 515 m/s sein, nur nicht beides zusammen. Möglicherweise unterstützen auch einige handelsübliche GPS-Geräte grosse Höhen oder die Software der Geräte kann entsprechend angepasst werden, sodass eine Grenze überschritten werden kann. Ich weiss aber nicht, ob man hierzu Produkte oder genauere Infos findet.

Mit freundlichen Grüssen und viel Erfolg bei Ihrem Projekt Simon Locher


Von den anderen seiten keine antwort bis jetzt.

Hab auch mal bei Conrad Electronics angefragt, da kamm diese antwort:


Guten Tag, Herr Happach,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Case ID: 11366982
Der Datenlogger ist für einen solchen Einsatzzweck nicht vorgesehen.
Daher können wir auch keine Angaben machen, in der die Computersoftware die Höhe noch darstellen kann.
Desweiteren ist der Logger nicht für extreme Höhen geeignet.

Noch Fragen offen? Hier finden Sie weitere Hilfe & Produktberatung zu Conrad-Produkten.

Freundliche Grüße

Sarah Niehoff
Ihr Conrad Customer Care
www.conrad.de 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Info´s sammeln wegen 18000m grenze   Mo 03 Jun 2013, 7:59 am

Neutral
Schade.Ich glaub,wenn wir die genauen Daten haben wollen (Höhe,Geschwindigkeit etc.) kommen wir am APRS nicht vorbei.
Wie schon hier beschrieben ( http://www.projekt-skyrider.com/t155-aprs-system ) brauchen wir einen der sich damit auskennt und auch die
komischen Lizenzen für so ein Teil hat.
...außer....wir bekommen irgendwo aufm Schwarzmarkt einen Sperrenlosen Tracker lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
 
Info´s sammeln wegen 18000m grenze
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Folge 11 - An der Grenze
» Wer wurde auch wegen einer anderen verlassen?
» Wieder einmal Trennung wegen seiner Depression
» Trennung wegen seiner EX!!!
» Trennung wegen Freiraum?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Projekt-Skyrider :: Der Skyrider

 :: GPS und Messeinrichtungen
-
Gehe zu: