Willkommen im Skyrider Forum


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Austausch | 
 

 Versicherung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dietmar
Mitglied im Forum
Mitglied im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.06.17
Alter : 67
Ort : Trebur

BeitragThema: Versicherung   Do 15 Jun 2017, 6:59 am

Welche Versicherung könnt ihr empfehlen? Wir haben mit der Allianz abgeschlossen, 
sind bereits gestartet unter Angabe der Vers.Nr aber habe die Police noch nicht in den Händen. 

Kann man Jahresversicherungen für multiple Ballonstarts abschließen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Versicherung   Mi 21 Jun 2017, 3:49 am

Wir nehmen immer die HDI.
3 Millionen für ca. 175€ / pro Start.

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Dietmar
Mitglied im Forum
Mitglied im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.06.17
Alter : 67
Ort : Trebur

BeitragThema: Re: Versicherung   Mi 21 Jun 2017, 10:28 am

ui, das zieht ganz schön rein, Wir haben bei der Allianz 70 Euro bezahlt. 

Aber es gibt noch dies hier: 

Privathaftpflicht bei der Mecklenburgischen

8. Kraft-, Luft- und Wasserfahrzeuge 

8.2 Versichert ist jedoch die Haftpflicht wegen Schäden, die verursacht werden durch 
den Gebrauch ausschließlich von 

8.2.2 Luftfahrzeuge 
Flugmodellen, unbemannten Ballonen (nicht jedoch Skylaternen) und Drachen, 
– die weder durch Motoren oder Treibsätze angetrieben werden und 
– deren Fluggewicht 5 kg nicht übersteigt. 



Da arbeiten wir dran, die eigene PHV zu dieser Leistung zu bringen. 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dietmar
Mitglied im Forum
Mitglied im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.06.17
Alter : 67
Ort : Trebur

BeitragThema: Re: Versicherung   Mi 05 Jul 2017, 8:57 am

Ich habe bei meiner Privathaftpflicht (Sparkassenversicherung) mal angeklopft und 
mein zuständiger Betreuer hat die Fachabteilung bezüglich Stratosphärenballon graben lassen. 

Das kam dabei heraus: 



  • Es besteht Versicherungsschutz im Rahmen Ihres Vertrages für 



  • Unbemannte Ballons und Drachen, deren Fluggewicht 5 kg nicht übersteigt und die nicht durch Motoren und Treibsätze angetrieben werden, nicht versicherungspflichtige Flugmodelle. 



  • Die Stratosphärenballons sind mitversichert wenn folgendes zutrifft:  nicht durch Motoren oder Treibsätze angetrieben, Fluggewicht 5 KG nicht übersteigend, wenn keine Versicherungspflicht besteht. 




Versicherungspflicht gibt es zB. beim Auto, hier beim Ballonstart muss nur Versicherungsschutz bestehen. 


Wieder ordentlich gespart !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Versicherung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Haftpflichtversicherung Hausratversicherung Jobcenter muss bei Einkommen bezahlen.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Projekt-Skyrider :: Der Start

 :: Versicherungen
-
Gehe zu: