Willkommen im Skyrider Forum


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Ballongröße usw...?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Ballongröße usw...?   So 10 Feb 2013, 12:34 pm

Hallo,

damit ich bei der Anfrage zur Starterlabnis alle daten angeben kann, sollten wir jetzt mal die Ballongröße, Gasmenge, Gewicht, Gespannlänge usw. diskutieren bzw. uns entscheiden. Markus baut ja die Gondel - da haben wir ja schon einen Ansatz, wenn sie fertig ist.

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   So 10 Feb 2013, 7:08 pm

Legen wir uns erst mal auf ein maximal Gewicht fest.
Gondel 1500gr-2000gr?
Ballon 1000-1200gr?
Gespannlänge
Ballon-Fallschirm 6m?
Fallschirm ca 1m
Fallschirm-Gondel 4m?
Gondel-Radarreflektor 2m?
Alles zusammen ca 13m!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   So 10 Feb 2013, 11:58 pm

Hallo Markus,

mir wäre ein Gondelgewicht von 1500g lieber. Und 13 m Gespann - ist das so nötig?

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mo 11 Feb 2013, 12:46 am

Wenn wir den Fallschirm oben haben,sind 5m minimal. Fallschirm samt Leinen sind ca.1 m. Die Länge zw Fallschirm und der Gondel könnten wir auf 2-3 m festlegen plus ,sagen wir,1m für den Radarreflektor. Alles zusammen 9bis10m.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Di 12 Feb 2013, 2:05 am

Shocked
AMAZON.COM

Das wär doch mal was für uns!

EDIT***
Und das hier KLICK
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Di 12 Feb 2013, 5:42 am

Hallo Markus,

ja, langsam sollten wir uns für einen Ballon entscheiden. Ich denke mal, sobald Du das genaue Gewicht der Gondel ermittelt hast, kaufen wir einen Ballon.

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Di 19 Feb 2013, 10:18 am

Also ich hab ja mit 2 kg gerechnet.
Und dafür kaufe ich auch einen Ballon.
Also lehnt Euch mal ganz entspannt zurück - ich mach das schon. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Di 19 Feb 2013, 11:12 am

Very Happy Very Happy Very Happy

(Schick mir die Rechnung)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mi 20 Feb 2013, 3:01 am

Rolande schrieb:
Very Happy Very Happy Very Happy

(Schick mir die Rechnung)

Ja Mirko,schick Roland die Rechnung Laughing Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mi 27 Feb 2013, 4:33 am

http://www.gummiwerk.at/
scratch Auch Sonderanfertigungen ! study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mi 27 Feb 2013, 7:14 am

...ich finde da Wetterballons nur bis max. 150cm...

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mi 27 Feb 2013, 9:01 am

Sonderanfertigung,bedeutet "fragen" Idea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mi 27 Feb 2013, 9:28 am

Hab mal angefragt.

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich benötige einen Ballon, der heliumgefüllt etwa 30 N Auftrieb liefert und einen definierten Platzdurchmesser in der Größenordnung von etwa 8,8 bis 9 m hat. Ziel soll es sein, einen Nutzlast von 2 kg in weniger als 120 min auf eine Höhe von mindestens 30 km zu transportieren.
Sind Sie in der Lage, ein passenden Artikel anzubieten?
mfg,
M.Ertel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Do 28 Feb 2013, 7:28 am

Antwort:

Sehr geehrter Herr Ertel!

Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihre Anfrage. Leider muß ich Ihnen mitteilen, dass wir meteorologische Ballons nur bis zu einem Gewicht von 100g herstellen! Diese Ballons eignen sich leider nicht, Ihr gewünschtes Gewicht auf 30km Höhe zu ziehen!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen
Dominik Czermak


Gummiwerk Czermak & Feger
Brennbichl 82
A-6460 Imst
Tel.: +43 5412 63391
Fax.: +43 5412 63391 33
homepage: http//www.gummiwerk.at

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Do 14 März 2013, 10:41 am

Ich habe jetzt einen Ballon gekauft.
Auf Grund mangelnder Auswahl habe ich einen etwas größeren kaufen müssen.
Wir haben deshalb jetzt etwas Reserve bezüglich Paylod.
Das bedeutet... wir haben ne ganze Menge Reserve.
...eine verdammte Menge...

Die Kosten für den Ballon sind 25€ höher gewesen als für den, den ich eigentlich haben wollte.
Mein avisierter war ein 1200g für 86 €. Da dieser leider nicht lieferbar ist, habe ich einen 1600g-Ballon gekauft, der - wie bereits erwähnt - 25€ teurer ist.
Selbstverständlich trage ich diese zusätzlichen Kosten selbst.
Wenn wir mehr Payload haben, dann müssen wir jetzt halt nur mehr Helium reinfüllen.

Also um's mal mit Zahlen auszudrücken:
Theoretisch könnten wir jetzt 5 kg in weniger als 70 min auf 30,4 km bringen.
Dafür bräuchten wir aber rund 100€ mehr für Helium.
Das bedeutet allerdings auch, dass wir uns jetzt keine Platte wegen der Payload machen müssten.
Wenn wir weniger Payload haben und entsprechend weniger Helium reinfüllen, kann der Ballon natürlich höher fliegen - mit 2 kg in 100 min etwa bis auf 34 km.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Fr 15 März 2013, 4:22 am

Hallo Mirko,

mehr als 2,- kg für die Gondel sind nicht drin. Unsere Versicherung übernimmt nicht mehr.

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   So 17 März 2013, 12:57 am

Hallo Mirko,

wie groß ist ein 1600g-Ballon beim Start?

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   So 17 März 2013, 1:40 am

Erstmal super dass wir ein Ballon haben cheers
Bei 2Kg bleiben wir auf jedem Fall.
Wie groß ?
KLICK
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   So 17 März 2013, 11:57 am

T-Mark schrieb:
Erstmal super dass wir ein Ballon haben cheers
Bei 2Kg bleiben wir auf jedem Fall.
Wie groß ?
KLICK

Das sind aber mehr als 2,10m... (Starterlaubnis?...Versicherung?...)

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   So 17 März 2013, 7:22 pm

Wie jetz..?
Das ganze Ding inklusive Payload soll 2 kg wiegen?
Das wird dann aber nix.

Wenn die Versicherung das Gewicht des Ballons mitrechnet, dann muss ich einen 1000 g - Ballon kaufen und wir haben dann nur 1 kg Payload.
Allerdings brauchen wir dann 150 min bis ganz oben...

Sagt mir, wie's weitergeht.
Ich kauf auch noch einen kleineren Ballon. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   So 17 März 2013, 8:17 pm

2Kg Payload ist glaub ich ok.Nur der Durchmesser des 1600gr Ballon.... scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mo 18 März 2013, 1:09 am

Hallo,

der Ballon ist für die Versicherung uninteressant. Die Ballongröße (z.B. 2,10m) ist für die DLS/Flughafen interessant. Die Versicherung interessiert sich nur für die Gondel und den Fallschirm: Dies sollte die 2,- kg nicht überschreiten.

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mo 18 März 2013, 8:03 am

Also - aktuelle Planungsdaten:

Payload: 2 kg
Ballonmasse: 1,6 kg
Ballondurchmesser auf 0 m: 2,19 m
Gasmenge: 5,5 m³
Gas: Helium
Steiggeschwindigkeit: 5,54 m/s
Gipfelhöhe: 34.037 m
Zeit bis zur Gipfelhöhe: 102,5 min

Sagt mir, wenn Euch was nicht zusagt - dann seh ich nach, was sich ändern lässt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mo 18 März 2013, 9:55 am

Hallo Mirko,

so wie Du es jetzt geschrieben hast ist alles OK. Die 2,19m statt 2,10m beim Start dürften bei der Flugsicherung nicht ins Gewicht fallen.
Und für die Versicherung ist nur das Gewicht der Nutzlast wichtig und da liegen wir mit 2,- kg im Bereich.

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mi 20 März 2013, 6:26 am

So, die Ballons sind da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mi 20 März 2013, 4:21 pm

Klaase! Mach mal ein Foto fürs Forum Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Do 21 März 2013, 8:36 am



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Do 21 März 2013, 8:51 am

Sieht gut aus Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Fr 22 März 2013, 3:10 am

Rolande schrieb:
Sieht gut aus Very Happy
Ja wie ne alte Elefantensocke Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
T-Mark
Meister im Forum
Meister im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 45
Ort : Hamm

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mo 29 Jul 2013, 12:50 am

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://spacemaniac.bestgoo.com
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Mo 29 Jul 2013, 1:42 am

Pawan ist ein indischer Hersteller.
Ich hatte vor unserem ersten Start mit einem Manager der Firma Kontakt.
Damals war der 1200er Ballon ihr einziges Produkt.
Gut zu wissen, dass es eine weitere Möglichkeit gibt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Fr 13 Sep 2013, 5:23 am

Hallo Mirko,

brauchen wir noch einen zweiten Ballon?

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
Kriegerdaemon
The Brain
The Brain
avatar

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : BTF

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Fr 13 Sep 2013, 5:53 am

Ich werde auf jeden Fall einen bestellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolande
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 51
Ort : 59425 Unna

BeitragThema: Re: Ballongröße usw...?   Sa 14 Sep 2013, 8:54 am

Kriegerdaemon schrieb:
Ich werde auf jeden Fall einen bestellen.
Super. Das Geld (für beide) bekommst Du dann vom Gemeinschaftskonto wieder. Mit dem Kontogeld begleichen wir auch die Kosten für das Gas und die Versicherung.

Gruß Roland
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.digital-foto-video.eu
 
Ballongröße usw...?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Projekt-Skyrider :: Der Skyrider

 :: Der Ballon und das Gas
-
Gehe zu: